25 Jahre Logo
 
 
1
2


Aktuelle TIPPS Präsenz-Seminare:




 

Seminare

Weiterbildung als zentrales Element

Neues Wissen, neue Fähigkeiten, bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt - die Ingenieurakademie will mit ihrem Angebot an Seminaren und Tagungen dazu beitragen, berufliche Herausforderungen zu meistern. An dieser Stelle möchten wir Ihnen aktuelle Highlights aus dem umfangreichen Programm vorstellen.

Lehrgang zum Qualifizierten Vergabeberater

Die zunehmende Zahl öffentlicher Vergabeverfahren stellen Auftraggeber (z.B. Kommunen)  wie auch Auftragnehmer, also Architekten und Ingenieure, vor besondere Herausforderungen. Hierbei besteht einerseits das Interesse an einem rechtssicheren Verfahren und andererseits an praxisgerechten Eignungs- und sinnvoll gewichteten Zuschlagskriterien.

Neben Rechtsanwälten und Architekten sind dabei vor allem wir als Ingenieure mit unserer Erfahrung und Expertise gefragt. Und genau dazu bietet ein Gemeinschaftsprojekt der Ingenieurkammern Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz ab sofort eine praxisnahe Fortbildung zum „Qualifizierten Vergabeberater“ an. In unserem dreitägigen Lehrgang qualifizieren Sie sich als begleitender Berater für öffentliche Auftraggeber. Sie lernen praxisnah am Beispiel eines konkreten Vergabeverfahrens.

Haben Sie die Fortbildung erfolgreich abgeschlossen? Dann positionieren Sie sich als Mitglied einer Ingenieurkammer am Markt und lassen sich in die von den beteiligten Kammern geführte Liste eintragen. Öffentliche Auftraggeber in Ihrer Region werden Sie finden. Und, da wir wissen, dass unsere Qualifizierung hochinteressant für alle an Vergabeverfahren Beteiligten ist, sind selbstverständlich auch Teilnehmer/Innen öffentlicher Auftraggeber zu unserem Lehrgang herzlich willkommen.

Zur Anmeldung HIER

Prüfungsordnung

Fortbildungsbegleitende Materialien/erlaubte Hilfsmittel zur Prüfung:
- Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB)
- Honorarordnung für Architekten und Ingenieure - HOAI
- Unterschwellenvergabeordnung – UVgO
- Verordnung über die Vergabe öffentlicher Aufträge (Vergabeverordnung - VgV)

Dr.-Ing. Heinrich Bökamp (Präsident IK-Bau NRW), RA Davina Übelacker (Geschäftsführerin Ingenieurkammer Baden-Württemberg) und RA Sebastian Stujke (Stellvertretender Geschäftsführer Rheinland-Pfalz) erläutern im Video das neue Gemeinschaftsprojekt.

 


Lehrgang Sachkundiger Planer für die Instandhaltung von Betonbauteilen (11-tägig)

Die Richtlinie „Instandhaltung von Betonbauteilen“ des Deutschen Ausschusses für Stahlbeton (DAfStb) (noch in der Erarbeitung) hat konkrete Anforderungen an „Sachkundige Planer“. Die besonderen Kenntnisse wreden über entsprechende Lehrgänge vermittelt, die von verschiedenen Fortbildungsträgern angeboten werden und mit einer Prüfung und der
Aushändigung eines Zertifikats abschließen. Die Ingenieurakademie West bietet in Zusammenarbeit mit der Gütegemeinschaft Planung der Instandhaltung von Betonbauwerken e.V.(GUEP) diese Lehrgänge an.
Die IK-Bau NRW unterstützt ihre Mitglieder, indem sie als Dienstleistung den Nachweis „Lehrgangsteilnehmer Sachkundiger Planer für die Instandhaltung von Betonbauteilen“ über die Ingenieursuche auf der Kammer anbietet.

Infos und Termine für den Lehrgang 2021

Prüfungsordnung

Dr.-Ing. Michael Fiebrich und Dr.-Ing. Hans-Jürgen Krause erläutern im Video die Inhalte des Lehrgangs.

 


Weiterbildung für Ingenieure der Bauwerksprüfung

Bauwerksprüfungen erfolgen im Brückenbau nach einem in DIN 1076 festgelegten Verfahren. Etwa 20.000 Brücken stehen in der Bundesrepublik Deutschland pro Jahr zur Hauptprüfung und nochmal so viele zur einfachen Prüfung an. Die Ingenieurakademie West bietet in Zusammenarbeit mit dem VFIB (www.vfib-ev.de)die praxisorientierten Lehrgänge an.

Weiterhin bietet die Ingenieurakademie West in Eigenregie seit 2011 ein dreitägiges Seminar "Lehrgang für Ingenieure der Bauwerksprüfung im Hochbau" an.

Detaillierte Informationen finden Sie hier.


Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken 

Für Ingenieure und Architekten, die gutachterlich tätig sein wollen, sowie für öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige auf verschiedenen Gebieten bietet die Ingenieurakademie West sowohl ein Grund- und Praxisseminar als auch vertiefende Spezialthemen an.

Termine 2021 im Programmflyer zum Download


Brand- und Evakuierungssimulation

Dem internationalen Trend folgend, werden auch in Deutschland Brand- und Evakuierungssimulationen immer häufiger im Nachweisverfahren innerhalb von Brandschutzkonzepten anerkannt. Die fachgerechte Anwendung der verschiedenen Simulationsmodelle, von der die Akzeptanz der Ingenieurmethoden im Brandschutz abhängt, setzt allerdings ausreichende Kenntnisse auf Seiten der Anwender wie der Prüfer voraus. In beiden Seminaren werden praxisbezogene Anwenderkenntnisse der Räumungsberechnung sowie der Brandsimulation mit Zonen- und Feldmodellen (CFD-Modellen) vermittelt.

Modul 1: Räumungsberechnung sowie Brandsimulation mit dem Zonenmodell CFAST (2-tägig) 

Modul 2: Brandsimulation mit dem Feldmodell (CFD-Modell) Fire Dynamics Simulator (FDS) (2-tägig)


BIM - Seminarübersicht

Die Planung von Bauwerken unter Anwendung der Planungsmethode Building Information Modeling (BIM) findet in der Praxis eine immer weitere Verbreitung.
Um dieses effiziente Instrument zur optimierten Planung, Ausführung und Bewirtschaftung sicher anwenden zu können, bietet die Ingenieurakademie West allen Ingenieurinnen und Ingenieuren ein umfassendes Angebot an Aus- und Weiterbildungsangeboten zu diesem zukunftsweisenden Thema.

Weitere Informationen zu den Seminaren 2021

SERVICE

> Ingenieursuche
in der Mitgliederdatenbank

> Stellenbörse
der IK-Bau NRW

> Wettbewerbe
Infos & aktuelle Ausschreibungen

> Meine IK-Bau
Personalisierte Serviceleistungen

> thema
Magazin zu spannenden Themen

ING
> Kein Ding ohne ING.
Produkte zur Kampagne

kammer
> Werden Sie Mitglied

Seminarprogramm
> Seminarprogramm

Aktuelle Termine und Angebote der Ingenieurakademie West

Seminarprogramm

Seminarprogramm
> Fachtagungen
mehr Informationen...

Baukunstarchiv
Baukunst NRW
VFIB
vorankommen NRW
Logo
Verband freier Berufe NRW
 

Ingenieurakademie West gGmbH
Fortbildungswerk der Ingenieurkammer-Bau NRW

Zollhof 2 | 40221 Düsseldorf | Tel 0211/13067-126 | FAX 0211/13067-156 | akademie@ikbaunrw.de