Topthemen

Konsequent verbessern: Vergabetag der Ingenieurkammer-Bau NRW in Recklinghausen

Wollen Bund, Länder und Gemeinden bauen, sind Vergabeverfahren die Regel. Viele Beteiligte kritisieren, dass diese oftmals zu aufwändig, zu umfangreich, zu intransparent oder schlichtweg ungerecht seien. Zudem wird häufig an den rechtlichen Stellschrauben auf Landes, Bundes- und EU-Ebene gedreht. In NRW geht es aktuell um die Einführung der Unterschwellenvergabeordnung und ein geändertes Tariftreue- und Vergabegesetz. Am 13. März 2018 diskutierten beim 4. Vergabetag rund 300 Bauingenieurinnen und Bauingenieure mit Vertretern der öffentlichen Hand und Juristen über aktuellen Handlungsbedarf und Optimierungsmöglichkeiten. mehr

BIngK bietet Infos zur DSGVO

BIngK bietet Infos zur DSGVO

Webinare in Kooperation mit der Bundesingenieurkammer informieren über die neue Datenschutz-Grundverordnung - Start ist am 6. April. mehr
Planungsprojekt für Studierende

Planungsprojekt für Studierende

Studierende des Kurses „Technical English“ an der Ruhr-Universität Bochum stellten im Rahmen eines Projektwettbewerbs ihre Entwürfe eines Hangargebäudes für einen Flughafen in Dubai vor.... mehr
Brücken aus Papier: IK-Bau NRW nominiert Finalisten im Wettbewerb

Brücken aus Papier: IK-Bau NRW nominiert Finalisten im Wettbewerb

Eine Miniaturbrücke aus Papier oder Folie bauen, die ein Kilogramm Gewicht trägt? Dieser technischen Herausforderung stellten sich jetzt rund 300 Schülerinnen und Schüler aus NRW im Rahmen des... mehr

Lesenswert

IK-Bau NRW bestellt und vereidigt neuen Sachverständigen

In einem mehrstufigen Prüfverfahren konnte Stefan Danieli aus Brüggen am 11. April seine persönliche Eignung und besondere Sachkunde nachweisen. mehr

Befreiung von der gesetzlichen Rentenversicherung

Die Ingenieurkammer-Bau NRW informiert über die aktuelle Rechtslage zur Befreiung von der gesetzlichen Rentenversicherung. mehr

Das Seminarangebot bei der Ingenieurakademie West

Neues Wissen, neue Fähigkeiten, bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt: Sie suchen kurzfristig nach einem passenden Seminar? Hier werden Sie fündig... mehr

Workshop „Kommunikationstraining und Bouldern“

Die Ingenieurkammer-Bau NRW veranstaltet am 8. Mai im "Stuntwerk" in Köln den Workshop „Kommunikationstraining und Bouldern“. mehr

IK-Bau NRW begrüßt Entscheidung der Landesregierung zu Bundesstraßen

Laut NRW-Verkehrsministerium vom 13. März wird der Bund ab 2021 die Bundesautobahnen in NRW, das Land NRW aber seine Bundestraßen weiterhin selbst verwalten. mehr

Ingenieure ohne Bachelor: IK-Bau NRW fordert Novellierung beim Ingenieurgesetz

Nach einer Grundsatzentscheidung des Oberverwaltungsgerichts Münster am 05. März 2018 fordert die Ingenieurkammer-Bau NRW die aus ihrer Sicht längst... mehr

zur Übersichtsliste